Direkt zum Inhalt springen

DOG-Spielnachmittag

Am Dienstag, 19. Dezember 2017 trafen sich die Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klasse zu einem gemeinsamen Spielnachmitttag.

Gespielt wurde «Dog», eine Variante von «Eile mit Weile». Die Fünftklässler brachten ihre selbstgemachten Spielbretter mit. Nach der Gruppeneinteilung erklärten sie den Viertklässlern, wie «Dog» funktioniert und anschliessend wurde eifrig gespielt. Man konnte die Freude über diesen speziellen Schulnachmittag deutlich spüren!

Für einige Viertklässler war «Dog» völlig neu und sie freuten sich sehr, nun dieses lustige Spiel kennengelernt zu haben. Das ist natürlich auch den Fünftklässlern zu verdanken, die es sehr gut erklärten und ihnen am Anfang als Berater zur Seite standen. Die Fünftklässler schätzten, dass sie einmal mit jemand anderem als ihrer Familie oder ihren Klassenkameraden spielen konnten.

Es war für uns alle ein gelungener Nachmittag, den wir gerne einmal wiederholen!

Nadine Wetter und Angela Kalt

Fotos

zurück